Mittwoch, 5. Dezember 2012

15 km bei -2 Grad

Vor dem Schneefall ein langer und frischer Lauf zur Alster, um die Alster herum und wieder zurück. Da hieß es Mund halten, um nicht zu viel kalte Luft einzuatmen. Aber ausgesprochen schön war's....

Dienstag, 20. November 2012

nightrunning


TSG - Helm mal anders

Nach 2 beinahe-crashs und einer unsanften Landung in einem parkenden Auto (den rücksichtslosen Autofahrern sei Dank) nun auch täglich Helm in der Stadt. Und weil er zum Mountainbiken auch noch herhalten soll, wurde es dieses Modell von TSG.

Mittwoch, 14. November 2012

RAPHA Winter Basics

... und wir dachten tatsächlich, wir wären winter-technisch schon gut ausgerüstet...
Der Frühling hat uns die perfekten Winter-Basics gebracht...:-)
Wieder mal toll in Farben und Funktion und viel zu schade zum Drunter- bzw. Drüberziehen:
Die für den Sommer schon bewährten RAPHA Baselayer gibt es nun auch in langärmeliger Version als Women's Long Sleeve Base Layer. Sehen wirklich schick aus, besonders die weinrote Version, sitzen schön eng und fühlen sich dabei super an. Mal sehen, ob sie zuerst drunter oder drüber getragen werden ;-) Und der "Knaller" im wahrsten Sinne des Wortes sind die gelben Oversocks. (Ich bin geneigt, meinen leider nur 15 minütigen Radweg zur Arbeit morgen als Testgelegenheit zu nutzen....) Praxis-Bericht folgt.
Aber ernsthaft, nun muss es nur noch losgehen. Wir freuen uns sehr :-)!


 
















RAPHA Women's Long Sleeve Base Layer (Foto: RAPHA)













 
RAPHA Oversocks (Foto: RAPHA)



Dienstag, 23. Oktober 2012

Bye bye 34 ...

Ich hätte die letzten godenen Sonnenstrahlen des 34. Lebensjahres doch gerne etwas aktiver verbracht. Statt dessen nun nach den vergangenen Zwangspausen auch noch eine dicke Erkältung...
Aber so sollte das 35. Lebensjahr doch gesund und fit starten, wenn bis dahin erst einmal alles abgehakt ist...
Und um der Erholung etwas nachzuhelfen, durfte ich vorab schon erfahren, dass es auf eine keine Reise geht...wohin? Wir werden sehen ...Ich lass mich gerne überraschen!


Dienstag, 9. Oktober 2012

inked... again

Es geht langsam wieder aufwärts mit der Borreliose bzw mit der Gesundheit. Die ersten Laufeinheiten verliefen erfolgreich in der Herbstsonne und anschießendem schönen Regenguß und ich hoffe, bald an alte Formen wieder anknüpfen zu können.
Ein weiterer Grund, warum noch ein paar zusätzliche Pause-Einheiten hinzu kamen befindet sich seit ca 14 Tagen auf meinem Unterarm. Dafür hat es sich gelohnt. Großer Dank an Ole Kröger für die großartige Arbeit. Gut verheilt mittlerweile, so das das Schwimmen auch sehr bald wieder losgehen kann.

Dienstag, 11. September 2012

Aller (Neu-)Anfang ist schwer

2 Wochen Laufpause aufgrund schmerzenden Fußes. 2 Wochen Sportpause dank Borreliose-Behandlung, 2 weitere Wochen nun Pause nach Beendigung der Antibiotikum-Therapie.

Die ersten Laufschritte am Wochenende.
Erstaunlicherweise lief es nach so einer langen Pause verhältnismäßig gut. Jedoch fühlt sich mein Körper nach wie vor äußerst kraftlos an. Schlapp. Arme und Beine irgendwie energielos.
Wahrscheinlich muss ich noch etwas Geduld haben bis sich alles wieder regeneriert und aufgebaut hat.

Das Ergebnis dieses ersten Laufs war ein direkt im Anschluss folgender 4 stündiger Mittagsschlaf.
Nichts ging mehr.

Ein bisschen frustrierend schon das ganze, das kann ich nicht leugnen.
Was ich kann, ist hoffen und daran glauben, dass ich ganz bald und schnell wieder zu meiner alten Form zurück finde.

 

Mittwoch, 15. August 2012

Rapha - Hidden Hamburg ride

RAPHA zu Gast in Hamburg und vor dem Start der diesjährigen Cyclassics wird eine schöne Runde gefahren.
Einmal im Norden-und ich kann leider nicht teilnehmen. Dank Zeckenbiss vor einigen Wochen in Roth-ein Mitbringsel, auf das ich gern verzichtet hätte: Borreliose. Somit heisst es 14 Tage Antibiotikum und kein Sport. Ist auch gar nicht dran zu denken in dem Zustand in dem ich mich dank Medikament derzeit befinde ;-(.
Und noch dazu das Wetter...allerschönstes Radfahrwetter...da fällt es neben Kopfschmerzen, Übelkeit und Kreislaufrückzug und allgemeiner Erschöpfung relativ schwer, eine positive Grundhaltung an den Tag zu legen...

http://www.rapha.cc/hidden-hamburg





Montag, 6. August 2012

London 2012 - 2,5 Tage Kurztrip

London. Großartige Stadt. Die Liebste besuchen. Olympia. IBC. Shoppen. Kilometer weit laufen. Sandwiches. Sandwiches und Sandwiches. Unglaublich nette Menschen. Rapha-Shop. So viel zu sehen. Viel zu wenig Zeit ...